Veranstaltungen

20.11.2017 10:16:00

Exterieurbeurteilung für Hengste 2018

Exterieurbeurteilung für Hengste 2018 Kannan L, definitiv gekört in 2017 Die Exterieur Beurteilung der Hengste findet im NPZ Bern am Samstag den 13. Januar 2018 statt.  Die Anmeldefrist ist auf den Mittwoch, dem 13. Dezember 2017 festgelegt ...

Mehr lesen »

Final Youngster Challenge 2015

Final CHEVAL SUISSE Youngster Challenge : es ist höchste Zeit, Ihr Pferd zu nennen !

Campari VII, Sieger 6-jährig mit Adrian Schmid Campari VII, Sieger 6-jährig mit Adrian Schmid

Am 17.Oktober 2015 am  kalten Herbstabend haben sich alle Kenner vom Reitsport eingetroffen in der Reithalle der Familie Oeuvray-Smits in Chevenez, um das  spannende Finale des CHEVAL  SUISSE Youngster Challenge mit zu verfolgen. Der Abend hat mit einem sympathischen Fachgespräch über Zucht und Sport während dem  Aperitif angefangen. Nach den Qualifikationsprüfungen, die am Dienstag, dem 13. Oktober stattgefunden haben, befanden sich die 35 besten Paare jeder Kategorie am Samstagabend für den Final.

Bei den 5-jährigen ist der Sieg an Daniel Zurmühle mit seinem   Wallach Fabel (von Up to Date  X Ramiro Z) zugesprochen. Der zweite Rang an  Daniela Wüthrich und Dear Nahla (von Diarado X Carinue) sie verwies auf den dritten Platz  Nathalie Vianain mit Kenia DB (von Calido I X  Farbe Rubin). Das beste Schweizer Pferd hat sich im 11. Rang  platziert. Es handelt sich um Guest CH, ein brauner  Wallach von Ciacomo X  Tanaël du Serein, der von Fritz Marcuard aus Grandcour gezüchtet ist. Die Besitzerin von Guest CH ist Fabienne Larieu, sie konnte  vom CHEVAL SUISSE Fr. 500.-  als Besitzerin  des besten Schweizer Pferdes dieser Prüfung  empfangen.

Adrian Schmid und Campari VII (von Casiro X  Colander) hat den ersten Platz bei den 6 jährigen erreicht, mit einem gut ausgebildetem Pferd und sauber geritten. Er  verwies  AK’s Courage (von Chepetto  X  Lennon) mit einer  Sekunde Vorsprung  auf den 2. Platz. Auf dem 3. Platz finden wir Corina Knuchel, die  Quantum Qualita (von Cassiano  X  Quantum) für die Gelegenheit gesattelt hatte. Das beste Schweizer Pferd dieser Kategorie ist Sidney K CH (von GB Scendix  X  Landjuweel St-Hubert) unter Martin Häfliger, das war der schnellste  4 Fehlerritt. Züchter und Besitzer:  Fritz Krebs von  Rüegisberg. Herr Krebs konnte den Preis von Fr. 500.- entgegen nehmen, der für den Besitzer des besten CH-Pferdes bestimmt ist!

Preis der Besten Aktivzüchter von CHEVAL SUISSE

Züchter und Besitzer: Hans Zimmermann  „du Chêne“ gratulieren wir der Stute Charmine du Chêne CH (von Chameur X Wandango) die von Sarah Wenger geritten ist, die bei den 5-jährig den 17. Platz erreichte. Sie erreichte mit Charmine du Chéne CH ein beachtliches Resultat, mit 4.25 P. im Final. Aus der Zucht „du Perchet“, der Familie  Pierre Saunier die Stute von Carmina du Perchet CH (von Copain du Perchet  X Totoche du Bannay) sie hat den 21. Rang erreicht im Final, Reiterin und Besitzerin:  Dehlia Oeuvray-Smits. Hans Zimmermann und Pierre Saunier konnten den Deckgutschein entgegen nehmen, dieser Deckgutschein hatte eine Auswahl von 9 Hengsten. Dieser Preis, ist vom Verband CHEVAL  SUISSE,  gesponsert  von den  Hengsthaltern.

Der Verband CHEVAL  SUISSE  bedankt sich noch einmal bei diesen grosszügigen  Sponsoren und gratuliert den Teilnehmern, den Züchtern und den Besitzern. Wir  freuen uns,  wenn sich  Zahlreiche CH Pferde  2016 beteiligen an diesem lukrativen Wettbewerb.

Wir danken noch einmal unseren grosszügigen Sponsoren:

Youngster Challenge 2015

Sie finden alle Fotos auf www.photobujard.com

Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.