Veranstaltungen

23.08.2021 20:32:00

Stuten- und Fohlenbeurteilung 2021

Stuten- und Fohlenbeurteilung 2021 vom 20. bis 22. September 2021 Die Stuten- und Fohlenbewertung CHEVAL SUISSE findet den 20 September 2021 statt. Die öffentlichen Beurteilungen mit 7 Punkten werden live von unseren ausländischen ...

Mehr lesen »

Bericht

An Presse, Interessierte Genossenschaften und Züchter, 10.02.2010

Nach der Anerkennung durch das BLW hat nun die Zuchtorganisation "CHEVAL SUISSE", vormals Suisse Reit- und Sportpferde (SRS), seine Tätigkeit aufgenommen. Da nach vielen erfolglosen Versuchen beim ZVCH, die Bedürfnisse unserer Züchter einzubringen, haben wir nach der definitiven Absage des ZVCH mit uns zu Verhandeln, das Anerkennungsgesuch weiter bearbeitet und nun die definitive Anerkennung durch das BLW erhalten.

An der Orientierungsversammlung vom 06.02.2010 haben wir die Organisation den interessierten Züchtern vorgestellt. Nicht zufälligerweise haben sich schon an der Gründerversammlung grössere, leistungsorientierte und erfolgreiche Sportpferdezüchter eingeschrieben. Diese Tendenz geht weiter und dürfte der neuen Zuchtorganisation schnell zu einem hohen Ansehen in der Warmblutzucht verhelfen.

Unserer Philosophie entsprechend soll das Geschehen des Verbandes durch die aktiven Züchter bestimmt werden. Dazu gehört aber auch bei klaren Richtlinien: So wenig wie möglich beschränken - so gut wie möglich orientieren. Im Zentrum steht die Förderung einer wirtschaftlichen Pferdezucht. Durch gezielte Massnahmen wie z.B. die Freigabe aller Herdebuchdaten (Zucht- und Sportleistungen), Vergabe von Prädikaten, Nachführen der Stutenstämme und Ausrichten von Fohlenprämien sollen die Züchter beste Hinweise für eine gute Zuchtarbeit erhalten. Transparenz, kostengünstige Administration und unkomplizierter Zugang zu gekörten Hengsten aus aller Welt hilft den Züchtern ihre Verantwortung für eine leistungsorientierte Warmblut-Pferdezucht wahrzunehmen.

Vorerst wird CHEVAL SUISSE die wichtigsten Dienstleistungen für die Mitglieder gewährleisten. Vermehrte Aktivitäten sollen den Bedürfnissen der Züchter angepasst werden, wobei das Kosten-/Nutzenverhältnis überprüft werden muss. CHEVAL SUISSE ist eine Organisation für fortschrittlich denkende Züchter.

 

Kontakt

CHEVAL SUISSE

Herdebuchstelle/Sekretariat

 

 

Natel: +41 (0)79 857 85 75

 

herdebuch@cheval-suisse

info@cheval-suisse.ch

 

Postadresse

CHEVAL SUISSE
Michel Pellaux
Chemin des vignes 21
1473 Châtillon FR

 

Bankverbindung:

Banque Cantonale de Fribourg, 1701 Fribourg, PC 17-49-3

IBAN: CH68 0076 8300 1115 3040 9

CHEVAL SUISSE, 1473 Châtillon FR

 

Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.