Veranstaltungen

20.11.2017 10:16:00

Exterieurbeurteilung für Hengste 2018

Exterieurbeurteilung für Hengste 2018 Kannan L, definitiv gekört in 2017 Die Exterieur Beurteilung der Hengste findet im NPZ Bern am Samstag den 13. Januar 2018 statt.  Die Anmeldefrist ist auf den Mittwoch, dem 13. Dezember 2017 festgelegt ...

Mehr lesen »

Exterieurbeurteilung für Hengste 2016

Exterieurbeurteilung Samstag 09.01.2016 im NPZ, Bern

Tinka's Man CH, definitiv gekört bei CHEVAL SUISSE in 2015 Tinka's Man CH, definitiv gekört bei CHEVAL SUISSE in 2015

Wie jedes Jahr, findet die Exterieur Beurteilung der Hengste im NPZ  Bern am Samstag den 9. Januar 2016. 

Wir erinnern, dass die Körung bei CHEVAL SUISSE in 3  unabhängigen  Phasen durgeführt wird, zusätzlich zu diesen Phasen, müssen noch folgende Bedingungen erfüllt sein: im  Abstammungspapier müssen  4 Generationen ausgewiesen sein, DNA-Analyse, Chip und die Bedingung nach dem Zuchtprogramm Pkt. 6.3. 

 

Die Exterieur-Beurteilung
Der Hengst soll einen  Notendurchschnitt von 6.5 erreichen und keine Teilnoten unter 6 haben um die Beurteilung zu erfüllen.

Der Gesundheitstest
Alle Punkte vom AB Anhang  XII (unter Reglement) müssen  ausgeführt und erfüllt sein.

Die Leistungen
Die Leistung umfasst  2 Teile: die Eigenleistung vom Hengst nach seiner Alterskategorie (AB Anhang V) und die Verwandtenleistungen (AB Anhang VI und X) die durch die  Mütterliche Linie  geliefert wird. Für den Status Gekört  muss der Hengst die Vorgeschriebene LP erfüllen!

Die 3 Phasen müssen nicht unbedingt für die Anmeldung vom Hengst an der Exterieur Beurteilung erreicht sein, jedoch kann der Hengst erst gekört werden, wenn alle  3 Phasen erfüllt sind. Ein Hengst kann im Vorbuch für eine maximale Dauer von 3 Jahren eingetragen sein, wenn die Exterieur Beurteilung sowie der Gesundheitstest erfüllt ist. Wenn er nach dieser Frist die sportlichen Leistungen nicht erreicht, wird er automatisch ins Herdebuchregister zurückgestuft. 

Wir anerkennen, dass die von den Mitgliedern die dem WBFSH angehören, die durch geführten  Körungen als rechtsgültig. Es erlaubt dem Hengsthaltern unnötige Kosten zu vermeiden. Also, wenn ein Hengst schon gekört ist, braucht er nicht, erneut bei CHEVAL SUISSE vorgestellt zu werden, der wird durch den Schriftweg gekört. Für die 5-jährigen oder jüngeren Hengste, die von einer solchen Körung profitieren, müssen die Leistungspunkte noch erfüllen um den Status Gekört  bei CHEVAL SUISSE zu erreichen.

Die Anmeldefrist für die Exterieur Beurteilung 2016 ist auf den Freitag 4. Dezember 2015 festgelegt.

Sie werden alle nötige Unterlagen unter diese Link finden
 

Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.