Veranstaltungen

23.08.2021 20:32:00

Stuten- und Fohlenbeurteilung 2021

Stuten- und Fohlenbeurteilung 2021 vom 20. bis 22. September 2021 Die Stuten- und Fohlenbewertung CHEVAL SUISSE findet den 20 September 2021 statt. Die öffentlichen Beurteilungen mit 7 Punkten werden live von unseren ausländischen ...

Mehr lesen »

Herdebucheintrag

Voraussetzungen

Stuten müssen folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • gültiges Abstammungspapier mit mindestens 3 Generationen
  • DNA-Analyse liegt vor
  • die Tiere sind mindestens 3-jährig
  • sind Warmblutpferde und Pferde der Rasse englisch Vollblut und Angoloaraber.
  • (Pferde anderer Populationen und Kreuzungen mit hohem Leistungsausweis)
  • die Exterieurbeurteilung gemäss 6.9 ZP
  • Von der Exterieurbeurteilung ausgenommen sind Stuten, die in einem anderen Verband beurteilt wurden oder einen “hohen Leistungsausweis“ erfüllen

Stuten, welche die Anforderungen der Generationen oder Exterieur (fehlende Exterieurbeurteilung) nicht erfüllen werden ins Vorbuch eingetragen.

Für Fohlen, deren Eltern nicht ins Zuchtprogramm aufgenommen werden können, kann ein Abstammungspapier ausgestellt werden. Diese Tiere werden im Register eingetragen.

Die Eintragungsgebühr beträgt Fr. 150.- pro Stute.

Antragsteller müssen Mitglied sein bei CHEVAL SUISSE. Hier klicken um Mitglied zu werden

 

Stuten anmelden

Machen Sie eine Kopie vom Abstammungsschein Ihrer der Stute lassen Sie die Rechtmässigkeit durch ein Tierartzt mit Stempel und Unterschrift bestätigen. Hat die Stute noch keine DNA-Analyse, lassen Sie auch eine Haarprobe nehmen (beschriften) und senden Sie Kopie an die Herdebuchstelle CHEVAL SUISSE. Die Gebühren werden automatisch auf dem Züchterkonto belastet

 

Stuten

Ich melde folgende Stuten

Antragsteller
Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.