Veranstaltungen

23.08.2021 20:32:00

Stuten- und Fohlenbeurteilung 2021

Stuten- und Fohlenbeurteilung 2021 vom 20. bis 22. September 2021 Die Stuten- und Fohlenbewertung CHEVAL SUISSE findet den 20 September 2021 statt. Die öffentlichen Beurteilungen mit 7 Punkten werden live von unseren ausländischen ...

Mehr lesen »

Stutenbeurteilug 2015

AC Ciel mit Mutter

Vom 21. Bis 23. September werden die neu zur Zucht zugelassenen Stuten von den beiden ANSF Richtern François Fischesser und Pierre Henriot beurteilt. Die Fohlen können den Richtern auf Wunsch auch zur Beurteilung vorgestellt werden. Dies ist jedoch fakultativ. Damit eine Stute in der höchsten Zuchtkategorie, dem Stutbuch, registriert werden kann, muss sie mindestens einmal (im Idealfall nach der Geburt ihres ersten Fohlens) bewertet werden. Bei dieser Beurteilung können die Stuten das Label "Star" erreichen, wenn sie überdurchschnittliche Exterieurnoten erhalten (Durchschnittswerte von mindestens 7 und keine Note unter 6).

CHEVAL SUISSE erteilt auch zwei andere Prädikate für Zuchtstuten:

Das Prädikat „Elite“ ist ein Prädikat für die Leistung (Eigen- und Verwandtenleistung), für Stuten, welche  gemäß der Tabelle der Ausführungsbestimmungen (Tabelle AB Anhang VI und Formular DA XI) ein Minimum von 6.5 Leistungspunkten erreichen.

Das Prädikat "Santé" ist ein Prädikat für die Gesundheit für Stuten, welche eine Gesundheitsprüfung nach der Liste der Ausführungsbestimmungen (Reglement AB Anhang IX und Fragebogen AB Anhang XIII) bestanden haben.

Wenn Sie an der Erlangung dieser beiden Labels interessiert sind, schicken Sie das jeweilige Formular ausgefüllt und mit den geforderten Unterlagen an die Geschäftsstelle. Die eingesandten Dossiers werden überprüft und der Stute das Label zugeteilt, wenn sie die nötigen Anforderungen erfüllt.

Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.